Gratis bloggen bei
myblog.de

Donnerstag, 4.9.2oo8 19:44 Uhr

sooo das Datum hab ich dann auch mal geändert, lebe ja kein Jahr in der Zukunft :P 

woah, heute war echt nen scheiß Tag, um es mal so zu sagen!
Es hat geregnet wie sonst was, die Schule ist fast davongeschwommen, und ich hatte die ganze Zeit die Hoffnung, dass es aufhört, bis ich nach Hause gehe. Die letzte Stunde hatte ich Early Childhood, ich hab meine Präsentation gemacht, ich glaube es ist ganz gut gelaufen Danach hatte ich noch Esl und joa dann war Schluss um 16 Uhr... und es hat so stark geregnet wie es nur ging. Schon alleine durch den Weg zum Fahrrad war ich durch und durch nass. Paul hätte mich um 15 Uhr abholen können, aber wusste nicht, dass ich esl habe und u 16 Uhr konnte er nicht mehr. Also bin ich dann mit dem Fahrrad losgedüst, habe einen kleinen Zwischenstop beim Pines gemacht, um eine Karte an Uroma abzuschicken, und dann ganz nach Hause. Ich wurde von allen Leuten angeguckt, weil ich echt durchnässt wär und nur noch triefte. Zu Hause angekommen habe ich erstmal nen paar Klamotten abgeworfen und mir nen Handtuch rausgeholt. Dann ab in den Garten, ganz ausgepellt, und nackt in den Pool gejumpt :D:D war echt lustig so im Regen und der Pool war schön warm. Bin dann sofort wieder raus und 1 Minute später kam Josh nach Hause, gutes Timing ich war nur in ein Handtuch eingewickelt xD Jaja und dann bin ich sofort unter die heiße Dusche gegangen und habe meine ganzen nassen Klamotten im Haus verteilt, damit sie trocknen. Als Abendessen hatte ich was von McDonalds zum aufwärmen, das war naja, nicht so lecker, aus der Mikrowelle, aber Michele und Co waren ja nicht da.
Die letzten Tage ist auch nicht großartig was passiert. Surfen am Dienstag war echt mega gut, die Wellen waren nicht riesig, aber auch nicht klein und es war gut zum üben. Hatte ein paar gute Wellengänge dabei Allerdings war es echt zuvoll im Meer, die Australier schneiden einem immer extra den Weg ab, sodass man dann vom Board fliegt. Das Gute war, dass ich ein Board für mich die ganze Stunde über hatte! (:

Joa. Morgen ist dann auch endlich Wochenende, endlich ey. Schule nervt mich echt so. Und wir haben schon wieder das nächste Englisch-Assignment bekommen ._. Wie müssen eine Rede machen, über die Australische Identität im 19 Jahrhunder, so Gedichte interpretieren und so, gut, dass ich das noch nichtmal im Deutschen kann! Wenigstens müssen wir das nur schreiben, nicht vor der Klasse vortragen!
Morgen Abend gehen wir wahrscheinlich ins Infinity, das wird bestimmt cool (: Erkläre was das ist , wenn ich drin war ;D

Sonntag haben wir ja eigentlich unser Barbecue, aber wenn es so weiter geht fällt das wohl im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser. Und das coole ist eigentlich, dass da auch ein 16 jähriger und eine 17 jährige Australier/in hinkommen sollen, das wär doch mal ideal.

Grade regnet es mal wieder in Strömen, ist dann immer total laut in meinem Zimmer.

Byebye .. See ya!

4.9.08 11:56


Werbung


Sonntag, 7.9.2oo8 20:56 Uhr

Hallihallööchen!
ich melde mich dann auch mal wieder.
Habe wieder ein paar neue Bilder hinzugefügt, der Brief ist bei Mama und Papa nämlich jetzt angekommen und jetzt gibts wieder Bilder. Ich glaub ihr könntet neidisch werden bei den neuen Bildern
Nach dem einen mega Regentag folgte dann auch noch am Freitag einer, aber ich glaube jetzt ist das überstanden. Habe davon auch noch lustige Bilder gemacht, werdet ihr dann bald zu Geischt bekommen.
Am Freitag abend wollte ich abends ja mit einigen Leuten ins Infinity in Surfers Paradise gehen, aber erstmal ist ein Teil gar nicht erschienen, sodass wir wieder nur Mädels waren und Alice und Lea hatten den Bus verpasst, sodass wir 1 Stunde auf sie warten mussten. Sind dann um 10 vor 22 Uhr am Infinity gewesen, aber es schließt immer um 22 Uhr, hat sich also nicht mehr gelohnt. Also haben wir uns wieder in dén nächsten Bus gesetzt nach Burleigh, da sollte eigentlich eine suuuper Beachparty sein, aber als wir ankamen wars eher langweilig, lag vielleicht aber auch daran, dass wir einfach zu spät waren, und im Gegensatz zu den anderen nichts getrunken hatten. Der Abend war also nicht so der Knaller, aber gut, kann man nix machen.

Am Samstag habe ich dann erstmal richtig ausgeschlafen, bin dann um 12 Uhr aufgestanden, habe gefrühstückt und den ganzen Krempel. Um 14.30 Uhr habe ich mich dann mit Sarah getroffen, um an den Strand zu gehen, die anderen konnten leider alle nicht. Haben uns dann vorher noch schnell Chips im Pines gekauft und dann ab an den Strand. Haben da schön gechillt und uns die Wellen angesehen, die an dem Tag echt hoch waren. Danach sind wir dann noch in so eine Eisdiele gegangen, da auf unserem Bon von den Chips ein Gutschein drauf war, dass man zwei Eis zum Preis von einem bekommt. Die Eisdiele war mal richtig cool, deswegen war die wah´rscheinlich auch so teuer, aber wir mussten ja nur die Hälfte zahlen. Naja auf jeden Fall konnte man sich dann da eine Eissorte aussuchen und sich dann da noch eine Sache untermischen lassen, wie Erdbeeren, M&M's, Mars, Snickers, Gummibärchen, Mäusespeck und sowas. War soo lecker, ich glaube da werden wir nochmal hingehen :D Danach sind wir dann nach Hause, zum Abendessen und duschen und soo. Abends haben wir´uns dann aber wieder getroffen, da die anderen ja alle keine Zeit hatten, haben wir bei Sarah zu Hause einen ´Film geguckt und dafür das wir soviel gelabert haben, haben wir den Film echt gut verstanden! War ja dann auch noch auf englisch. War dann so gegen 2 Uhr wieder zu Hause.

Heuteee hatten wir ja unser Barbecue, es hat zum Glück stattgefunden, da heute alle anderen in Bayron Bay waren und ich sonst ´rumgegammelt hätte. Durfte dann um 8 Uhr heute morgen aufstehen, hatte also so 5 einhalb Stunden Schlaf. Insgesamt ging das Barbecue dann 7 Stunden, war eigentlich ganz gut nur zwischendurch etwas langweilig. Wir haben auch versucht ein wenig Volleyball zuspielen, aber das war halt nur just for fun.  

Ich werde jetzt versuchen noch was für die Schule zu erledigen und dann auch ins Bett gehen!
Euch einen schönen Sonntag!

Achjaa und zu Jule: Ne ich bin mittlerweile dann schon zwei Monate weg! und bin in etwas mehr als drei Monaten zurück!
Klar vermisse ich euch, aber hier ist es einfach so gut, dass es einem gar nicht so lange vorkommt, ein halbes Jahr ist gar nicht so lange wie man denkt!

7.9.08 13:13


Montag, 8.9.2oo8 20:54 Uhr

Guten Abendm bzw Mittag für euch ;P
Es gibt nicht wirklich was Neues, wollte nur mitteilen, dass ich 17 neue Bilder bei 'school' eingefügt habe, unteranderem von mir in Uniform uuund von dem super heftigen Regentag!

In der Schule war auch nicht wirklich was spannendes heute, zum Glück sind auch bald Ferien und dann geht es auf die Outback-Tour

Ganz besonderer Gruß geht an Polaaa, die heute 17 Jahre alt wird! Auch hier nochmal alles alles Gute zum Geburtstag, ich hoffe du feierst schön mit Melli!

Und dann noch ein dickes Dankeschön an Mama und Josie, heute sind gleich zwei Briefe angekommen

Ich werde jetzt dann mal ein meiner Englisch Rede arbeiten!

Machts gut! See yaaa

8.9.08 12:59


Montag, 15.9.2oo8 21:05 Uhr

Hallöchen!

Ich melde mich dann auch mal wieder ! Ich hoffe bei euch ist alles gut!

In der letzten Woche habe ich eigentlich relativ viel unternommen, sodass ich euch einiges berichten kann.

Letzten Dienstag hatte ich Surfen, das war richtig gut, ich habe es geschafft mit Hilfe eines Surflehrers eine Welle zu nehmen, die noch nicht gebrochen war, da hatte ich dann auch ganz schön Speed drauf

Mittwoch war dann glaube ich nicht wirklich was besonderes, ich bin nur fast zu spät zur Assembly gekommen und das gibt hier ja mega Stress. Sarah und Alice waren zu spät und mussten dann in der Pause nach sitzen. Man  muss dann während der Assembly hinten an der Wand sitzen und die Lehrer schnauzen einen gerne mal an. Assembly ist ja in einer großen Sporthalle und man muss sich in Reihen hinsetzen, die nach Klassen geordnet sind!

Am Donnerstag habe ich die Schule geschwänzt und bin dann alleine ins Pacific Fair gefahren, um einfach mal in Ruhe in Läden reinzugucken, wo ich gerne mal reinwollte, und keinen Stress haben, wenn man mit mehreren Mädels unterwegs ist. War sehr angenehm Hab mich dann zwischendurch auch draußen ans Wasser gelegt, in die Sonne und habe gelesen!
Habe meinem Gastvater dann erzählt, dass ich nicht in der Schule war, und sie fanden das nicht schlimm, Michelle hat mir sogar eine Entschuldigung geschrieben, weil ich sonst Stress von Heather bekommen hätte.

Am Freitag musste ich dann auch bei Heather im Büro erscheinen, da sie wissen wollte wo ich war und ob ich ne Entschulding hätte, außerdem haben sich Jeanette und sie bei mir erkundigt wie es mir geht, sie wussten das mit dem Unfall von Papa.
Freitag abend waren wir dann auf einer Beachparty und es war echt witzig. Uns haben einige Australier angelabert und ich war dann auch irgendwann ziemlich angetrunken. Irgendwann kam dann auf einmal die Polizei angefahren und wirklich alle fingen an wegzurennen, sah übelst witzig aus, wie da so an die 100 Leute wegrennen, andererseits hatte ich aber auch etwas Angst, da wir gleich das nächste Flugzeug nach Hause hätten nehmen können, wenn die Polizei uns erwischt hätte. Naja auf jeden Fall sind Sarah und ich dann hinter so Australiern her, ab in den Bush, und haben uns dann irgendwo da reingesetzt und gewartet. Irgendwann hieß es die Cops wären auf dem Weg zu uns, und alle rennen wieder auf den Weg runter, nur ich blieb in so einem mega Dornenbusch hängen, aus dem ich nicht wirklich rauskam und die Australier hinter mir gedrängelt haben. Habs dann aber doch irgendwann geschafft und bin dann hinter Sarah her, zu so einem Parkplatz, wo wir dann auch Lena und die anderen wieder getroffen haben. Nachdem wir dann eine Stunde auf dem Parkplatz rumgechillt haben, wollte der eine Australier weg, da die Polizei immernoch da war, und Personalien aufnahm, also sind wir ins Auto von dem und wollten losdüsen, die Polizei hat aber die ganze Zeit in unser Auto geleuchtet und hat geprüft, ob wir uns angeschnallt haben, und da zwei Anschnallgurte nicht gingen mussten Lena und Ich wieder raus und Sarah ist dann alleine mit zwei Aussies losgefahren, nicht so ganz ungefährlich aber die Beiden waren ja nett. Nach einiger Zeit kam der EIne dann wieder zurück und hat uns aufgegabelt und dann sind auch wir mit ihm zu einem anderen Strand gefahren, war ne lustige fahrt, ich hab alle zugetextet. Alles in Allem war es ein lustiger Abend, ich durfte mir gestern dann noch Dornen aus meinen Händen operieren lassen, da meine Hände ganz schön weh taten.

Am Samstag war ich mit Sarah und Alice am Strand und Eis essen wieder in der gleichen Eisdiele, mit nem super Gutschein, war wieder super lecker Abends wollten wir dann zu so einem Moviefestival, was aber total der Flop war, sodass ich abends dann schon so gegen 23 uhr wieder zu Hause war, was aber auch gut war da ich am Sonntag total früh aufstehen musste, weil Sarah und ich nach Brisbane gefahren sind.

Eigentlich wollten wir zur Stradebroke Island, aber da wir für die Hinfahrt zulange gebraucht haben, hätte sich das nicht mehr gelohnt, da noch rüberzutuckern, sodass wir das dann nächstes WE machen oder so. Naja, wir sind dann durch Brisbane gelaufen und haben uns ein paar Sachen angesehen, die mein Reiseführer so empfohlen hat. Das letzte Mal als ich in Brisbane war, waren wir ja nur shoppen.
Wir haben uns da dann so ein richtig leckeres Mittagessen gegönnt, so drei verschiedene Nudelsorten und Soßen mit Kräuterbaguette und ner Cola Light dabei, das war sooo lecker, zwar teurer als Fast Food, aber hat vielmehr satt gemacht und es war echt mal eine Abwechslung zu dem was wir sonst so essen. Ich glaube die Australier kennen auch nur drei verschiedene Rezepte oder so, da freue ich mich echt schon wieder auf Deutschland, Mama kocht da echt richtig abwechslungsreich... Insgesamt waren wir dann mehr als 12 Stunden unterwegs, wenn man die Fahrt dahin mit berechnet! War also ein anstrengender Tag!

Heute in der Schule war nichts besonderes, Mittwoch steht ein 140 minütiger Mathetest, der wie eine Arbeit ist an, und ich muss eine Englisch Rede halten, der reinste Horror. In Reden halten sind die Australier echt gut, da sie das hier echt ständig in der Schule machen müssen, die können fast die ganze Rede auswendig und betonen auch richtig gut. Wie soll ich das nur schaffen?

Aber nur noch 4 Tage Schule und daaaann, sind endlich Ferien und dann ist auch bald schon die Outback Tour Freue mich schon total.

So, jetzt bin ich richtig müde, habe 25 Minuten diesen Eintrag geschrieben und ich muss jetzt noch weiter meine Rede üben!

Ich wünsch euch was
Tschöööö

[edit] ich glaube das war einer meiner längsten einträge! Über 950 Wörter, das ist länger als meine englisch rede :P

15.9.08 13:31


Montag, 22.9.2oo8 22:36 Uhr

So das wird jetzt nur ein ganz kurzer schneller Eintrag, da ich jetzt sofort ins bett will, muss nämlich in 4 einhalb Stunden wieder aufstehen, da es auf die Tour geht.
Hiermit melde ich mich dann auch bis zum 4.10 ab :P

Mein Wochenende war eigentlich sehr gut, hatte ne Abschiedsfeier, ne Geburtstagsparty, war am Strand, Eis essen usw. Und das beste war heute... Sarah und ich haben 'whale watching' gemacht, das war richtig genial, und wir hatten richtig glück, da wir 7 Wale um uns rum hatten! Wale sind ja eigentlich Einzelgänger, aber wir haben die alle angelockt xD war auf jeden fall ein erlebnis !

ich melde mich nach der Tour wieder!
Muss morgen um 3:50 Uhr morgens aufstehen :/ und dann gehts mit der Limousine ab zum Flughafen, das wird witzig!

Achja, ich armes Kind wurde mal wieder von einer doofen Elster angegriffen, aber naja

byebye, euch auch schöne Ferien!

22.9.08 14:30